Montag, 16. Dezember 2019

Ein Spinnwirtel aus Antinoè

Der Spinnwirtel liegt Louvre in Paris in der Abteilung der Textilien aus Ägypten. Eigentlich wollte ich 'nur' die brettchengewebte Borte direkt daneben fotografieren, aber dann fiel mir dieser Schatz auf.

Einige Bücher aus der Fernleihe bestellt und in dem Buch 'Maximilien Durand, Egypte, la trame de l'Histoire : Textiles pharaoniques, coptes et islamiques' bin ich fündig geworden.

Jorgen Knochenschnitzer hat dann für mich die Spindel gefertigt.

Sie ist ein absoluter Traum und läuft fantastisch. Ein Schritt mehr, um wirklich hauchfeines Garn zu spinnen. Muss nur noch die Zeit dafür haben...

A spindle from finds from Antinoè (3rd to 7th century) (material: antler) on display in the Louvre/Paris. Yes you can spin very fine. I have to make the time.
Work by Jorgen Knochenschnitzer

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.