Freitag, 21. Februar 2014

Der erste Versuch

der Tardis war gar nichts.

Der Rand war zu schmal und die Baumwolle ist viel sperriger als Wolle oder Seide, so dass die Reihen viel länger sind.

Somit waren die einzelnen Segmente viel zu langgezogen und es sah nicht wie die Tardis aus. Also habe ich alles aufgedröselt und ich musste noch mal ran an den Computer und habe das Muster überarbeitet.

Der Musterentwurf der Tardis sah im zweiten Versuch zwar gestaucht ein wenig seltsam aus, aber nachgewebt war es prima.
Bis auf den Schriftzug, damit bin ich noch gar nicht zufrieden.
Aber das Problem kann ich nur mit mehr Brettchen lösen, somit ignoriere ich das.

Mit meinem zweiten Versuch bin ich schon viel zufriedener:
Das schöne am Doubleface ist, dass es recht schnell geht. Die Tardis hatte ich inklusive einiger broschierten Zeilen in weniger als zwei Stunden fertig.

Beim nächsten Mal nehm ich auch die richtigen Farben.

Keine Kommentare:

Kommentar posten