Donnerstag, 26. November 2015

Borten aus der Wikingerzeit - die Britischen Inseln

Ich habe bereits in den Einträgen skandinavischen Völkerwanderungszeit und Borten aus der Wikingerzeit - Dänemark und Umgebung erste Zusammenfassungen über zeitlich und räumliche Fundgebiete aufzulisten.

Hier geht es mit den Britischen Inseln weiter. Hier werden auch angelsächsische Funde, die zeitlich passen aufgelistet. 


I starded with lists of tablet woven find of the Scandinavia Migration Period and of bands of the 'Viking time' Denmark and surroundings.

This post will cover the finds of Great Britain including Ireland in the 'Viking Time'. But as there are only few finds I included Anglo Saxon tablet bands of this time.





Irland:

Dublin (10th/11th century) 

1 brocaded with spun gold, ground weft silk, 50 twists of gold per cm to fare gone to see a pattern
1 brocaded with spun gold, ground weft silk, 44 twists of gold per cm,16 mm length and width of 9 mm - made of 31 tablets 
1 brocaded with spun gold, ground weft silk ,24 twists of gold per cm, 8,5 mm
1 brocaded with spun gold, ground weft silk, 28 twists of gold per cm,5,5 mm
1 brocaded with spun silver, ground weft silk, 20 twists of silver per cm,  42 mm width, 150 mm length, 61 tablets
1 brocaded with spun silver, but the core is gone it is also brocaded on a tabby ground and therfore not tablet woven. 
(NESAT 2, Silk Braids and textiles of the Viking Age from Dublin)

Schottland:


Wales:


England:

Durham, Cathedral Treasury 10t century (before 916)

Band No 1 Vermutlich ein Cingulum, 2,0 cm breit, 61 cm lang, 69 Brettchen, Köpertechnik mit Goldlahn broschiert / Probably a cingulum, 2,0 cm width, 61 cm length, 69 tablets, 3/1 broken twill with spun gold silk 
Band  No 2+3 Band am Handgelenkt, jedes 2,0 cm breit, 20 cm lang, 51 Brettchen, broschiert mit Goldlahn / cuff/wrist bands, each 2,0 cm with, 20 cm length, 51tablets, brocaded with spun gold
Band No 4  Dekoration auf der Rückseite eines Gewandes, 0,7 cm breit, 3,0 cm lang, 9 Brettchen, broschiert / decoration on back of vestments, 0,7 cm with 3,0 cm length, 9 tablets brocaded
Band No 5 Dekoration auf der Rückseite eines Gewandes, 0,4 breit, 0,9 cm lang, 9 Brettchen, mit Goldlahn broschiert /  decoration on back of vestments, 0,4 cm with, 0,9 cm length, 9 tablets brocaded with spun gold
Band No 6 auf ein einfacher Leinwandgewebe aus Seide, breite 0,4 cm, 2,5 cm lang, 7 Brettchen, mit Goldlahn broschiert / Sewn on a plain tabby-weave silk material, with 0,4 cm, length 2,5 cm, 7 tablets, brocaded with spun gold
Band No 7 + 8 Rand auf der Stola und Umrahmung der abgetrennten Endstücke, 0,8 cm breit, ziemlich lang, 21 Brettchen, mit Goldlahn broschiert / border on the stole and framing the separate end pieces, 0,8 cm width, rather long, 21 tablets. brocaded with spun gold  
Band No 9 breite 0,6 - 0,7 cm, 3,3 cm lang (2 Fragmente), 25 Brettchen, mit Goldlahn broschiert / width 0,6 - 0,7 cm length 3,3 cm (2 fragments), 25 tablets, brocaded with spun silver
Band No 10 1,1 - 1,2 cm breit (Rand an einer Seite fehlt), ca. 4,5 cm lang (2 Fragmente), 46 Brettchen, mit Goldlahn broschiert / width 1,1 - 1,2 cm (1 side missing), length app. 4,5 cm(2 fragments), 46 tablets, brocaded with spun gold
(Ecclesiastical Pomp & Aristrocratic Circumstance by Nancy Spies)


Winchester (9. Jhd) 
Angelsächsische Gräber

Grab 673,  ca. 0,4 cm breit mit Goldlahn broschiert / width 0,4 cm, brocaded with spun gold
Grab 67, Verzierung der Kopfbedeckung, 1,6 cm breit, 60 cm lang mit Goldlahn broschiert / headgear ornament, 1,6 cm width, 60 cm long brocaded with spun gold
Grab 67, Kopfhöhe nur die Broschierung wurde gefunden 0,16 - 0,18 cm breit / found on skull, only brocading 0,16 -0,18 cm width 
Grab 717 0,7 cm breit Kopfhöhe, 0,7 cm breit, ca. 25-30 cm breit, mit Goldlahn broschiert / found on skull, 0,7 cm with, ca 25-30 cm length, brocaded with spun gold 
(Ecclesiastical Pomp & Aristrocratic Circumstance by Nancy Spies) 

Worcester (9. - 10. Jhd)
Grab 1, in Kopfhöhe unter dem Nacken gefunden, nur die Broschierung erhalten, 0,3 cm, ca. 11 Brettchen breit / found under back of neck, only brocading, 0,3 cm, aprox. 11 tablets width 
Grab 67, Verzierung eine Kopfbedeckung, nur die Broschierung erhalten 0,2 cm breit / decoration on a man's Headdress, only brocading,  0,2 cm width
(Ecclesiastical Pomp & Aristrocratic Circumstance by Nancy Spies)  



Komplett ist diese Liste noch lange nicht - wann immer ich in meinen Büchern auf ein weiteres Band stoße, werde ich es hier ergänzen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten